Fennel - Fenchel ätherisches Öl

Botanischer Name: Foeniculum vulgare

Herkunftsland: Ägypten

Anwendung: innerlich, äußerlich, aromatisch

 

Fenchel kann knapp zwei Meter groß werden und hat zarte, leichte Blätter. Die Geschichte des Fenchels reicht weit in die Antike zurück in der die römischen Soldaten Fenchel zu sich genommen haben sollen, um sich für den Kampf zu stärken und zu rüsten.

 

Fenchel ist vor allem für sein Lakritzaroma bekannt sowie für seine Eigenschaft, eine gesunde Verdauung zu unterstützen. Fenchel kann die Gesundheit der Lunge und der Atemwege unterstützen. Es kann einem Glas Wasser oder einer Tasse Tee beigefügt werden, um das Verlangen nach Süßem zu mindern. Fenchel ist dafür bekannt einen gesunden Stoffwechsel, die gesunde Leberfunktion und den gesunden Kreislauf zu fördern.

 

Körper-Systeme: Haut, Hormone, Verdauung & Harnwege


Seelische & Emotionale Wirkung

Emotional und spirituell soll Fenchelöl die Verantwortung einer Person unterstützen. Das bedeutet, dass es einer Person helfen könnte, die mit Selbstzweifeln, niedrigem Selbstwertgefühl, mangelnder Motivation, Verantwortlichkeit oder Sturheit zu kämpfen hat, und ihnen helfen könnte, in Einklang mit ihren Wertvorstellungen und Integrität zu leben. Es wirkt ausserdem beruhigend, ausgleichend und kraftspendend auf die Seele des Menschen. Akut auftretender Stress kann so gemildert werden. Aromatisch wirkt Fenchelöl wie ein Nerventonikum. Es kann die Psyche ausgleichen und stärken

  • Es baut auf und ermutigt
  • Ordnet die Gefühle, schafft Klarheit
  • Bei Verlassenheitsgefühlen, mangelndem Selbstbewusstsein und Nervosität
  • Ermutigt gefühlskalte Menschen, sich zu öffnen
  • bei Lustlosigkeit, oder nicht bereitsein die Verantwortung für sich selbst oder sein Leben zu übernehmen
  • Schwacher Selbstbezug
  • Körpersignale schlecht wahrnehmend

Anwendung & Rezepte

Allgemein

  • Gebe beim Zähneputzen einen Tropfen ätherisches Fenchelöl auf die Zahnbürste, um das Verlangen nach Süßigkeiten zu stillen und dem Zahnfleisch positive Vorteile zu bieten.
  • Zur Entspannung kombiniere einen Tropfen ätherisches Fenchelöl mit ein bis zwei Tropfen Lavendelöl und einem Trägeröl und reiben es an Hals, Brust und Rücken.
  • Um Heisshungerattacken zu vermeiden, 1 Tropfen mit Wildorange oder Zitrone in ein Glas Wasser mischen und dann trinken
  • Fenchel kann helfen, einen gesunden Stoffwechsel, die Leberfunktion und die Durchblutung zu fördern.
  • Es kann eine gesunde Zellfunktion und die allgemeine Zellgesundheit fördern.
  • Fenchel hält die Haut gesund und hilft, das Auftreten von Hautunreinheiten zu reduzieren.
  • Es kann eine gesunde Immunfunktion und -reaktion unterstützen.
  • Fenchel kann die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems unterstützen.
  • Dieses ätherische Öl kann das Nervensystem beruhigen und die Funktion des gesunden Nervensystems unterstützen.
  • Es kann helfen, die Gesundheit der Lunge und der Atemwege zu unterstützen.
  • Dieses ätherische Öl bietet wichtige antioxidative Vorteile.
  • In der Vergangenheit wurde Fenchel zur Linderung der monatlichen Beschwerden während der Menstruation verwendet, und neue wissenschaftliche Erkenntnisse bestätigen diese traditionelle Anwendung.

 

Magen-Darm

  • Wie seine Wurzelpflanze hat Fenchel einen süßlichen, lakritzeartigen Geschmack und Aroma und bietet phänomenale Verdauungsunterstützung. Neben der Verdauungsunterstützung ist es auch bei der hormonellen Balance beliebt. Fenchel kann aber noch so viel mehr...
  • Füge ein bis zwei Tropfen in ein Glas warmes Wasser oder Kamillentee bei gelegentlicher Magenverstimmung.
  • Um die Verdauung zu unterstützen, in den Bauchnabel geben oder den ganzen Bauch mit einem Trägeröl und 2 Tropfen Fenchel massieren
  • Fenchel unterstützt die allgemeine Gesundheit des Verdauungstraktes.

 

Fenchelöl mischt sich gut mit Basilikum, Bergamotte, schwarzem Pfeffer, Kardamom, Zimtrinde, Zypresse, Eukalyptus, Geranie, Grapefruit, Wacholderbeere, Lavendel, Zitrone, Majoran, Myrrhe, Wildorange, Patchouli, Rose, Rosmarin, Sandelholz, Mandarine und Ylang Ylang.


Ideen für Diffuser Mischungen & Ölrezepte


100% Naturrein

Alle doTERRA ätherischen Qualitätsöle sind authentisch, unverfälscht und sortenrein.

Welches bedeutet, sie sind absolut naturbelassen und unverändert, enthalten nur das Öl ihrer Stammpflanze, keine synthetischen Zusätze und werden nicht mit anderen Ölen gestreckt. Die kostbaren Essenzen stammen ausschließlich aus den Blättern, Blüten, Samen, Früchten, Zweigen und Wurzeln der Pflanzen.


Chakra Tuning - Yoga - Meditation - Energieheilung - Reiki

Chakren können mit verschiedenen Modalitäten wie z.B. Yoga, Meditation, Reiki oder anderen Energiearbeiten stimuliert und beeinflusst werden. Jeder Chakra sind verschiedene ätherische Öle zugeordnet, die in der Lage sind die Chakren zu öffnen und auch Blockaden zu lösen.

Viele Ätherische Öle wirken chakraübergreifend, das bedeutet, dass bestimmte Öle mehreren Chakren zugeordnet sein können.

 

Fenchel hat eine sedierende Wirkung im ganzen ZNS - Gehirn, Wirbelsäule, Thymusdrüse, Milz.

Hals- und Herzchakra

 

Solar Plexus, Kehl-, und Herzchakra


Weitere doTERRA ätherische Öle


Kommentare: 0