Grapefruit ätherisches Öl

Botanischer Name: Citrus X Paradisi

Herkunftsland: USA

Anwendung: innerlich, äußerlich, aromatisch

 

Die Grapefruit wurde einst als „verbotene Frucht“ und eines der „Sieben Wunder von Barbados“ bezeichnet. Der Name Grapefruit leitet sich vom englischen Wort für Weinbeere ab, da die Früchte in traubenähnlicher Anordnung wachsen. Die Grapefruit ist für ihren säuerlichen, spritzigen Geschmack bekannt. Sie ist die runde, gelb-orange Frucht eines immergrünen Zitrusbaumes.

 

Grapefruit ätherisches Öl wird aus der Schale der Frucht gewonnen und wird aufgrund seiner zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten und seiner positiven Wirkung auf die Gesundheit geschätzt. Neben dem frischen Geschmack, den die Grapefruit einer Vielzahl von Gerichten verleiht, ist sie vor allem auch für ihre reinigenden Eigenschaften bekannt.

 

Körper-Systeme: Lymphsystem, Immunsystem, Verdauung, Gewichtsmanagement, Haut


Seelische & Emotionale Wirkung

Emotional hat das Grapefruitöl die Fähigkeit, die Stimmung auszugleichen und die Verbindung zu unseren Gefühlen wiederherzustellen. Es hilft bei der Loslösung von Wut oder Verbitterung für jeden, der die Tendenz hat, die Dinge im Inneren zu halten. Das helle, sonnige Aroma kommt auch Menschen zugute, die an depressiven Gefühlen oder nervöser Erschöpfung leiden.

  • Schafft klare Gedanken.
  • Zeigt die Schönheit des Lebens. 
  • Geistig aufbauend.

Anwendung & Rezepte

Allgemein

  • Benutze einen Tropfen Grapefruit in der Hautpflege, um das Aussehen von Hautunreinheiten zu verbessern (Sonneneinstrahlung vermeiden).
  • Für eine wohltuende Massage, die einen leichten, erhebenden Duft hinterlässt, verwende Grapefruit.
  • Grapefruitöl besitzt eine stark adstringierende Wirkung
  • Hilft, Stress abzubauen: Der Geruch von Grapefruit ist anregend, beruhigend und klärend.
  • Wirkt als natürlicher Energizer und Stimmungsbooster. Als eines der beliebtesten Öle, das in der Aromatherapie verwendet wird, kann Grapefruitöl den mentalen Fokus erhöhen und einen natürlichen Antrieb geben.
  • Kleiner Tip bei gefärbten Haaren, kann Grapefruitöl auch in der Lage sein, die Stränge vor Sonnenlichtschäden zu schützen.
  • Man kann auch Grapefruitöl verwenden, um fettiges Haar zu reduzieren und gleichzeitig Volumen und Glanz zu verleihen.

 

Magen-Darm

  • Verdauung: Aufgrund der stark durchblutungsfördernden Wirkung wird die Magenwand angeregt, verstärkt Magensäure zu produzieren, wodurch Nahrung schneller verdaut wird und Nährstoffe auch schneller von der Magenwand absorbiert und in den Blutkreislauf überführt werden. Dies ist der Verdauung zusätzlich förderlich.

 

Stoffwechsel - Gewicht - Entgiftung

  • Füge ein bis zwei Tropfen zu deinem Wasser hinzu, um einen gesunden Stoffwechsel zu unterstützen. 
  • Die Forschung deutet darauf hin, dass das Einatmen von Grapefruitöl oder die Verwendung als Aromatherapie helfen kann, Entspannungsreaktionen im Gehirn zu aktivieren. Das Einatmen von Grapefruitdämpfen kann schnell und direkt Botschaften an ihre Gehirnregion übermitteln, die an der Kontrolle der emotionalen Reaktionen beteiligt sind.
  • Diffundiere es während der Diät oder beim Versuch, Gewicht zu verlieren, um die Motivation zu erhöhen.
  • Reduziert das Verlangen nach Zucker: Grapefruitöl kann helfen, das Verlangen nach Zucker zu reduzieren und die Zuckersucht zu lindern.
  • Durch die erhöhte Durchblutung der Verdauungsorgane - darunter Blase, Leber, Magen und Nieren - hilft Grapefruitöl auch bei der Entgiftung

Diffuser Mischungen & Ölrezepte


100% Naturrein

Alle doTERRA ätherischen Qualitätsöle sind authentisch, unverfälscht und sortenrein.

Welches bedeutet, sie sind absolut naturbelassen und unverändert, enthalten nur das Öl ihrer Stammpflanze, keine synthetischen Zusätze und werden nicht mit anderen Ölen gestreckt. Die kostbaren Essenzen stammen ausschließlich aus den Blättern, Blüten, Samen, Früchten, Zweigen und Wurzeln der Pflanzen.


Chakra Tuning - Yoga - Meditation - Energieheilung - Reiki

Chakren können mit verschiedenen Modalitäten wie z.B. Yoga, Meditation, Reiki oder anderen Energiearbeiten stimuliert und beeinflusst werden. Jeder Chakra sind verschiedene ätherische Öle zugeordnet, die in der Lage sind die Chakren zu öffnen und auch Blockaden zu lösen.

Viele Ätherische Öle wirken chakraübergreifend, das bedeutet, dass bestimmte Öle mehreren Chakren zugeordnet sein können.

 

Grapefruit reinigt die Aura und hilft gegen depressive Schwingungen, gegen Verwirrtheit und geistige Unruhe. Sobald die Aura geklärt ist, sind wir empfänglich für unsere innere Stimme und unsere intuitiven Kräfte. Grapefruit hilft uns, wieder die eigene Kraft zu finden.

 

Solar Plexus


Weitere doTERRA ätherische Öle


Kommentare: 0