Oregano ätherisches Öl

Botanischer Name: Origanum vulgare

Herkunftsland: Türkei

Anwendung: innerlich, äußerlich, aromatisch

 

Oregano ist ein sehr potentes ätherisches Öl und hat eine Anwendungstradition, die Jahrhunderte zurückreicht. Das ätherische Oreganoöl wird aus den duftenden Blättern der Oreganopflanze, Origanum vulgare, gewonnen und hat seinen Weg in Kochbücher und Gewürzschränke auf aller Welt gefunden. Der chemische Hauptbestandteil von Oregano ist Carvacrol, ein Phenol, das es zu einem der vielseitigsten und kraftvollsten ätherischen Öle macht. Bei äußerlicher Anwendung soll Oregano mit einem Trägeröl verdünnt werden.

 

Körper-Systeme: Immunsystem, Atemwege, Muskeln & Knochen 

 

Kommt auch in einer praktischen Roll on Flasche verdünnt mit Kokosöl für zarte Kinderhaut und empfindliche Haut.


Seelische & Emotionale Wirkung

Die beruhigenden Eigenschaften des Oregano-Öls können den Geist entspannen, die Emotionen ausgleichen und mentale Müdigkeit beseitigen. Oreganoöl gilt als ideal zur Förderung der Klarheit des Denkens und hat eine lange Tradition in Ritualen und Tränken, um sich vor negativen Energien oder Einflüssen zu schützen.

 

Es kann einer Person helfen, das Bedürfnis nach Rechtsein zu lösen, den (schädlichen) Stolz zu verringern, nicht hilfreiche Meinungen loszulassen und zu lernen, sich nicht fest an das Unbewusste zu klammern. Dies kann dazu führen, dass eine Person in den Fluss des Lebens und ihrer eigenen spirituellen Praxis eintauchen kann, ohne dass die gewöhnlichen Blockaden wieder im Weg stehen.


Anwendung & Rezepte

Allgemein

  • Bevor Oregano auf der Haut angewandt wird, vorher immer mit einem Trägeröl verdünnen
  • Oregano mischt sich gut mit Bergamotte, Zedernholz, Zimt, Nelke, Eukalyptus, Weihrauch, Ingwer, Lavendel, Zitrone, Rosmarin und Thymian.
  • Gib 10 Tropfen in eine Sprühflasche mit Wasser als natürliches, oberflächenreinigendes Mittel
  • Füge einen Tropfen ätherisches Oregano Öl anstelle von einem Esslöffel gemahlenem Oregano zu einem italienischen Lieblingsgericht hinzu.
  • Es unterstützt eine gesunde Atmungsfunktion.
  • Oregano kann helfen, eine positive Stimmung zu fördern.
  • Es kann das Nervensystem beruhigen.
  • Es kann sich entspannend auf den Bewegungsapparat auswirken.
  • Es unterstützt eine gesunde Leberfunktion.
  • Zusammen mit besseren Ernährungs- und mehr Bewegung kann Oregano zu einer besseren allgemeinen Gesundheit und Wohlbefinden beitragen.
  • Es unterstützt die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems.
  • Es hat stark antioxidative Vorteile.
  • Gib zwei bis drei Tropfen Oregano in eine doTERRA Veggie Kapsel, um ein gesundes Immunsystem beizubehalten.

 

Magen Darm

  • Oregano unterstützt eine gesunde Verdauung.
  • Oreganoöl unterstützt einen gesunden Magen-/Darmtrakt, denn es wirkt stark durchblutungsfördernd. Durch die verstärkte Durchblutung der Magenwand wird diese angeregt, mehr Magensaft zu produzieren. Dadurch kann man die verdauungsfördernde Wirkung des Oregano erklären. Durch den vermehrten Magensaft kann schwer verdauliche Nahrung besser verdaut werden. Dadurch hilft das Öl Magenschwäche auszugleichen und wirkt magenstärkend.

Ideen für Diffuser Mischungen & Ölrezepte


100% Naturrein

Alle doTERRA ätherischen Qualitätsöle sind authentisch, unverfälscht und sortenrein.
Welches bedeutet, sie sind absolut naturbelassen und unverändert, enthalten nur das Öl ihrer Stammpflanze, keine synthetischen Zusätze und werden nicht mit anderen Ölen gestreckt. Die kostbaren Essenzen stammen ausschließlich aus den Blättern, Blüten, Samen, Früchten, Zweigen und Wurzeln der Pflanzen.


Chakra Tuning - Yoga - Meditation - Energieheilung - Reiki

Chakren können mit verschiedenen Modalitäten wie z.B. Yoga, Meditation, Reiki oder anderen Energiearbeiten stimuliert und beeinflusst werden. Jeder Chakra sind verschiedene ätherische Öle zugeordnet, die in der Lage sind die Chakren zu öffnen und auch Blockaden zu lösen.

Viele Ätherische Öle wirken chakraübergreifend, das bedeutet, dass bestimmte Öle mehreren Chakren zugeordnet sein können.

 

Oregano löst Blockaden und öffnet das Herzchakra, stärkt das ZNS, die Thymusdrüse, die endokrinen Drüsen und bringt die himmlische Präsenz, die durch alle Meridiane fließt.

 

- Erstes Chakra- Überleben und Unterstützung

- Zweites Chakra- Beziehungen, Schöpfungsenergie

- Drittes Chakra- persönliche Kraft, Erdung, Reinigung


Weitere doTERRA ätherische Öle


Kommentare: 1
  • #1

    Bianca (Montag, 11 Februar 2019 07:34)

    Eigentlich nicht nur Oregano sondern eine Mischung damit hat bei uns Wunder bewirkt. Wir haben soooo viel versucht um Warzen an den Fingern weg zu bekommen. Drei Wochen kommt nun die Mischung drauf und es sind fast alle weg! Wir werden eine Party schmeißen wenn alle weg sind. Jahrelang alles Mögliche ausprobiert und jedes mal gehofft. Nun dauert es hoffentlich nicht mehr lange und wir sind sie los ❤