· 

DIY mit doTERRA Ölen - Patchouli - Pfefferminz Mundspülung

Patschuli gehört zur Familie der Minze und passt gut zu Pfefferminze für eine einfache, effektive Mundspülung.

 

Vorteile

Backsoda:

Viele Zahnweißprodukte und Zahnpasten enthalten Backpulver, weil es die Fähigkeit hat, kleine Flecken von den Zähnen zu entfernen. Backpulver besteht aus einer chemischen Verbindung, die als Schleifmittel dient, das helfen kann, Zahnflecken zu entfernen, damit Ihr Lächeln weißer aussieht. Bedenken Sie bei der Verwendung von Backpulver zur Zahnaufhellung, dass zu viel Backpulver den Zahnschmelz schädigen kann - die Beschichtung, die Ihre Zähne schützt.

 

Pfefferminze:

Pfefferminze wird häufig in Mundgesundheitsprodukten für Minzgeschmack verwendet und hilft, den Atem zu erfrischen. Das ätherische Öl von Peppermint kann zur Erfrischung des Atems verwendet werden und ist die perfekte Ergänzung für eine hausgemachte Mundspülung.

 

Patchouli:

Ein Mitglied der Familie der Minze, Patchouli ist ein passender Begleiter für Pfefferminzöl und Backpulver in diesem Rezept, wie es in vielen duftenden Produkten für sein ausgeprägtes Aroma verwendet wird. Es hat auch erfrischende und desodorierende Eigenschaften.

 

Zutaten

  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 2 Tropfen Pfefferminzöl
  • 1 Tropfen Patchouliöl

Anleitung

  • Kombiniere Backpulver und Wasser in einem kleinen, leicht zu trinkenden Behälter.
  • Füge ätherische Öle hinzu.
  • Gut mischen und eine Minute lang im Mund schwenken.